Wir sind ein kleines und motiviertes Team. Wir stellen uns auf die Bedürfnisse unserer Auftraggeber ein. Unser Ziel ist, auf die Problemstellung fokussierte, wirtschaftlich vertretbare und dauerhafte Lösungen zu erarbeiten. Bei unserer Arbeit orientieren wir uns am Stand der Technik.

Gleichzeitig möchten wir den bei uns tätigen Menschen und ihren Angehörigen eine sichere und anregende Lebensgrundlage bieten.

Zur Ergänzung des Teams suchen wir spätestens ab dem 1. November 2021 oder nach Vereinbarung eine/n

Ingenieur:in mit Spezialisierung im Bereich Security (80 – 100%)

Die Risk&Safety AG mit Sitz in Aarau ist seit 22 Jahren ein führendes Beratungsunternehmen für den Umgang mit Risiken in den Bereichen Bau, Technik und Organisation. Die fünfzehn Mitarbei­tenden unterstützen die unterschiedlichsten Auftraggeber darin, in einem Umfeld von steigenden Sicherheitsanforderungen und knapper werdenden Ressourcen die Prioritäten richtig zu setzen.


Ihre Aufgabengebiete umfassen:

  • Erstellen von Security-Konzepten (hauptsächlich im Objekt-, Betriebs- und Personenschutz) unter Berücksichtigung der betrieblichen und brandschutztechnischen Randbedingungen,
  • Beurteilen von Sicherheitsmassnahmen (Nutzen, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Verhältnismässigkeit),
  • Unterstützung in weiteren Tätigkeitsfeldern der Risk&Safety AG wie Risikoanalysen oder Brandschutz.


Sie bringen mit:
Abgeschlossenes Ingenieurstudium (BSc oder MSc, FH oder Uni) oder vergleichbare Ausbildung,

  • Weiterbildung im Bereich Security (baulich, technisch, organisatorisch und/oder auch IT Security),
  • Ausgewiesene mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der konzeptionellen Planung und Beurteilung von Security,
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse; Fremdsprachen wie z.B. Französisch und Englisch von Vorteil,
  • Versierter Umgang mit der MS Office-Palette,
  • Kommunikative Persönlichkeit,
  • Breitgefächertes Interesse,
  • Freude am selbständigen und interdisziplinären Arbeiten.


Das dürfen Sie von uns erwarten:

  • Einen interessanten, vielseitigen Aufgabenbereich und die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung,
  • Eine Arbeit in einem aufgestellten Team von in der Sicherheit spezialisierten Mitarbeitenden,
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen, flexiblen Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeit) und Arbeitsorten (Büro / Homeoffice),
  • Umfassend unterstützte Weiterbildungen,
  • Einen modern eingerichteten Arbeitsplatz in unmittelbarer Gehdistanz zum Bahnhof Aarau.

Weitere Informationen zu uns und unseren Tätigkeiten finden Sie unter www.risksafety.ch oder auch als Beiträge unter LinkedIn.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Ihre Bewerbung richten Sie per Mail an Susanne Schillimat schillimat@risksafety.ch. Sollten Sie Fragen haben, gibt Ihnen Frau Schillimat ebenfalls gerne per Mail oder am Mo, Di oder Do telefonisch unter 062 552 22 22 Auskunft.

Privacy Policy Settings